Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser, um die Eventboost-Services zu erleben.

Dieses Event endete bereits.

Header image
Event-Details

Palazzo Pirelli | 31° Piano Belvedere E. Jannacci
Via Fabio Filzi 22
20124 Milano MI

Die Deutsch-Italienische Handelskammer (AHK Italien) und Dual.Concept organisieren am 20/2 die Fachkonferenz "Fabbrica digITALIA: New Skills, New Jobs".

Die Konferenz eröffnet das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte zwei-jährige Projekt digITALIA. Ziel des Projektes ist die Entwicklung von einer nachfrageorientierten Qualifizierungslandschaft in Italien im Bereich Industrie 4.0 mit Schwerpunkt Mechatronik IoT mit Transferoptionen nach Frankreich. 

Nationale und internationale Hauptvertreter aus Wirtschaft, Politik und Institutionen tauschen sich am Mittwoch, den 20. Februar 2019 über berufliche Bildung 4.0 und die neuen Kompetenzen und Profile im Zuge der Digitalisierung aus.

Im Rahmen der Konferenz wird die Studie der AHK Italien in Zusammenarbeit mit Ipsos und ALDAI Federmanager über die Bedürfnisse der italienischen Industrie in Bezug auf neue digitale Kompetenzen präsentiert. Es folgen zwei Roundtables mit Vertretern aus italienischen und deutsch-italienischen produzierenden Firmen und aus der nationalen und internationalen Wirtschafts- und Bildungsministerien.

Im Anschluss findet ein Buffet Lunch statt.

Die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt ausschließlich auf Einladung bis 2 Gäste pro Firma.
Aus logistischen Gründen ist die Anzahl der Plätze begrenzt.
Die Anmeldefrist läuft bis 18.02.2019 bzw. bis zur Erreichung der vorgesehenen Maximalanzahl an Anmeldungen.
Veranstalter: Camera di Commercio Italo-Germanica & Dual.Concept
Kontaktperson: Valentina Rigoli
Tel.: +39 348 8977413
Email: rigoli@dualconcept.it
[DE] Share this event on
Footer image